Direkt zum Inhalt

Initial-Workshop „EIN KURS IN WUNDERN“

Möchtest Du mehr über dieses Selbststudium erfahren?
Möchtest Du Deine ersten Erfahrungen damit vertiefen und austauschen?

Der Fokus dieses KURS-Workshops liegt beim praktischen Herangehen im Alltag, beim Lernen selbst und den Umgang mit den „Bremsen“.

Zwischen und nach den Seminarzeiten gibt es Gelegenheit für Fragen, Austausch und zum Vernetzen (zum Beispiel einen KURS-Buddy = Lernpartner finden).

Ziel des Workshops ist es, Klarheit über den KURS IN WUNDERN und Impulse für die Vertiefung des Lernens zu erhalten.
 

Inhalt des KURS-Initial Workshops:

  1. Die Entstehung des KURSES - das erste Wunder
  2. Warum es ihn gibt und warum in dieser Form
  3. Was er ist und was er nicht ist
  4. Die Ebenen des KURSES
  5. Wie anfangen? Wie weitermachen?
  6. Mit Widerständen umgehen
  7. PRAXIS-Teil: Den Verstand beruhigen
  8. Wichtige Begrifflichkeiten
  9. Der KURS im Alltag
  10. PRAXIS-Teil: Anwenden und Hinwenden
  11. Hilfreiche Strategien
  12. Hinweise auf weitere KURS-Aktivitäten/Angebote
  13. Eure Fragen…
     

Du möchtest regelmäßig gemeinsam mit dem KURS arbeiten?
Demnächst findest Du in unseren Veranstaltungen „in-and-out-Zeiten“ (Input und Austausch) mit Shamira Meyer, in denen gemeinsam KURS-Sequenzen gelesen und besprochen werden, sowie Zeit für Fragen und Eure Erfahrungen mit dem KURS ist.

Du möchtest sofort noch mehr Informationen?
Du kannst in der Kurzinfo des Greuthof-Verlages bereits einiges über den KURS IN WUNDERN, seine Entstehung und seine Zielsetzung nachlesen:  https://www.greuthof.de/ekiw_kurzinfo.php

Beginn/Ende Sonntag 10.07.2022, 11.00 Uhr bis 14.30 Uhr
1. Teil 11.00-12.15 Uhr
Pause 12.15-13.15 Uhr (veget. Eintopf, Brot, Getränke inklusive)
2. Teil 13.15-14.30 Uhr
… Ausklang mit Tee, Kaffee, Keksen

 

Kosten nach Ermessen bzw. finanziellen Möglichkeiten
entweder 15,-/30,-/60,- oder 90,- EUR
Anmeldung per Mail unter:  info@kloster-freiheit.de

Seminarleitung: Shamira Meyer
Rückfragen Tel. 0172-713 54 16

 

Beginn/Ende: -

Shamira Meyer

Menschen zu begleiten und in Verbindung zu bringen, ist mir seit vielen Jahren ein Anliegen. Therapeutisch ausgebildet, hat mein Tun sich immer mehr in Richtung Spiritualität erweitert.

Als Coach und Psychologische Beraterin habe ich damit einen wundervollen Strauß an Möglichkeiten, Menschen ganz individuell mit ihrer Fragestellung zu begleiten.

Durch die von mir im vergangenen Jahr ins Leben gerufenen „Spirituellen Taizé Andachten“ konnte ich meiner Liebe zu der wundervollen Tiefe der Taizé-Musik klingenden Ausdruck geben und Menschen in lichtvoller Atmosphäre im spirituellen Glauben willkommen heißen.

Das Selbststudium „Ein Kurs in Wundern“, das mich seit einigen Jahren lehrt und inspiriert, hat mir noch einmal ganz neue Dimensionen des Wachstums gezeigt, die inzwischen auch sehr in mein gesamtes Wirken und Sein einfließen und die spirituelle Ausrichtung in den Andachten sind.

Seit Kurzem lebe ich nun im Kloster Freiheit und folge auch damit meinem persönlichen Glaubens- und Entwicklungsweg, der mich aufruft, gemeinschaftlich und annehmend zu denken und zu handeln.
 

https://zumkurs.wixsite.com/zum-kurs/shamira