Direkt zum Inhalt
Montag, 20. Juli 2020

Wiesenblumen

Wie schnell und selbstverständlich die Natur sich sogar auf den Sandbergen der Kloster-Baustelle ihren Platz einnimmt. (Färberkamille )

Strandkamille

Moschus Malve

Freitag, 17. Juli 2020

Sonnenuntergang am Meer

Weiter Horizont - Weiter Geist

Mittwoch, 15. Juli 2020

Baufortschritte - Gewächshaus

Das Gewächshaus entsteht. Hier hat der Senior-Chef  gleich selber Hand angelegt und sorgt für einen korrekten Aufbau.  Im Kloster Freiheit wird ökologisch angebaut und über kurz oder lang eine vegetarische Selbstversorgung angestrebt.

Hier ein Blick durch das Gerüstnetz auf die freie Fläche der ehemaligen Zuckerfabrik und dem heutigen Natur und Wiesengelände.

Dienstag, 14. Juli 2020

Von oben - Immer wieder schön diese Weite

Mit diesem Luftbild bekommt man einen wundervollen Eindruck von der Weite der Landschaft und eine Vorstellung vom Durchatmen im Kloster-Freiheit.

Montag, 13. Juli 2020

Baufortschritte - Gerüst und Dach

Nordansicht des Klosters mit Gerüst. Es wird noch eine Weile stehen bleiben müssen, da zur Zeit das Dach eingedeckt und die Fassade gestaltet wird.

Als Dachbelag haben wir einen witterungsbeständigen Belag gewählt, der dem natürlichen Schiefer in Optik und Eigenschaften sehr nahe kommt.

Schon irre, das Werden des Daches in schwindelerregender Höhe zu beobachten - Respekt für unsere Dachdecker !

Sonntag, 12. Juli 2020

Baufortschritte - Kathedrale

Die leuchtenden bunten Fenster der Kathedrale. Sie lassen die Morgensonne herein und das Licht hat irgendwie etwas magisches.

Hier der Eingang zur Kathedrale. Alle Wände sind mit Lehmputz versehen und die Akkustik des Raumes ist einfach herrlich.

Samstag, 11. Juli 2020

Hausmeister

Die erste Amtshandlung unseres zukünftigen Hausmeisters: die Abflussrinnen auf dem Dach von Blättern freimachen. Er kann es gar nicht abwarten ;)

Diese tollen Stühle sind für die Kathedrale bestimmt. Sie sind bequem, ergonomisch einfach klasse und man kann wirklich lange darauf sitzen....

Freitag, 10. Juli 2020

Baufortschritte - Estrich

Der Estrich ist kein Fertigprodukt, sondern wird direkt vor Ort
angemischt. Zur Zeit haben wir daher nicht nur am Strand viel Sand.

Welch ein Gematsche - aber man sagt, wenn der Estrich erstmal drin ist,
ist das Schlimmste am Bau vorbei und die schönen Arbeiten können beginnen - Malern, Fußboden und Fliesen legen. Am meisten freuen wir uns auf das Eichenparkett. Dann bekommen die Räume endlich ein Gesicht und können eingerichet werden.

Beeindruckend, wie versiert die Bauarbeiter eine Lage nach der anderen
aufeinanderschichten - nur, damit wir es zum Schluß schön gemütlich
haben. Dankeschön.

 

Donnerstag, 9. Juli 2020

Ökologie - unsere Tiere

Gerd Kämmer ist Gründer und Chef von "Bunde Wischen eG". Er hilft uns, das riesige Gelände nach ökologischen und nachhaltigen Regeln zu bewirtschaften: auf dass sich wieder Wiesenblumen und Insekten zu Hause fühlen können. Die Rinder sind robust und beweiden das Gelände fast das ganz Jahr. Hier krault er sein 'Flaschenkind' Moses, den er selbst aufgezogen hat. Ich bin allerdings froh, wenn Moses mit seinen 800 kg mich nicht zum Kraulen auffordert.

Aber die Bullen können auch anders. Kräftemessen beim ersten Kennenlernen. Der Galloway und ein White Park Bulle machen unter sich aus, wer der Chef auf der Weide ist.

... und die Damen schauen zu.  Unsere 6 Galloways haben ein wenig Gesellschaft von 4 White Park Rindern bekommen.

Dienstag, 7. Juli 2020

Kathedrale

Heizungs-Schlangen - sie sollen uns später mal den Hintern beim Meditieren wärmen :)